Damals sind Bauern und andere Atomgegner aus dem Kreis Lüchow-Dannenberg losgefahren, um gegen das geplante Endlager in Gorleben zu protestieren. 40 Jahre liegt diese Protestfahrt bereits zurück. Im Historischen Museum Hannover startet am Dienstag eine Ausstellung mit Fotos und Berichten von Zeitzeugen.

Zur Startseite