Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Am Montagabend herrschte Partystimmung nach dem Stadtderby auf dem Hamburger Kiez: Der Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat sich erfolgreich für die bittere 0:4 Stadtderby-Niederlage vom März revanchiert und dem HSV die erste Saisonniederlage beschert. Die Braun-Weißen konnten die Partie am Montagabend 2:0 für sich entscheiden. Es war der erste St.-Pauli-Sieg gegen den HSV am heimischen Millerntor seit Februar 1960. Wir haben die Stimmung beider Teams am „Tag danach“ für Sie eingefangen. Und wie man sich denken kann, könnten sie nicht unterschiedlicher sein.

Zur Startseite