Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Im Fall des tödlichen Überfalls auf ein Rentner-Ehepaar in Peine hat die Polizei ihre Ermittlungen an die Staatsanwaltschaft Hildesheim übergeben. Neue Erkenntnisse zum Tatmotiv und über die Tatwaffe gab es am Donnerstag allerdings noch nicht, so eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft. Am Dienstagnachmittag hatten zwei Männer an der Wohnungstür des Ehepaars geklingelt und zuerst den 87-jährigen Ehemann brutal niedergeschlagen. Anschließend haben sie die 83-jährige Frau so schwer verletzt, dass sie noch in der Wohnung starb. Die Polizei bittet weiter dringend um Hinweise von Zeug:innen.

Zur Startseite