Die meisten Menschen verbinden mit dem Herbst vor allem buntes Laub auf den Gehwegen und Straßen. Aber einen farbenfroh blühenden Garten eher nicht. Und das, obwohl die Gärtnereibetriebe derzeit einiges zu bieten haben, was zumindest den Vorgarten noch einmal so richtig erstrahlen lässt. Jetzt folgen kräftig bühende Astern, reife Hagebutten und auch Früchte dürfen nicht fehlen. In diesen Wochen, bevor die Frostnächte folgen, gibt es wirklich eine Fülle von dekorativen Arrangements. Für drinnen, aber auch gerade für draußen.

Zur Startseite