Hausexplosion in Wohltorf: Suche nach vermisstem Mann geht weiter

Foto: Katharina Marquardt

Nach dem verheerenden Wohnhausbrand in Wohltorf wurde die Suche nach dem vermissten Mann am Donnerstagnachmittag zunächst eingestellt, am Freitagmittag jedoch fortgesetzt. Die Einsatzkräfte hatten den Brandort mithilfe eines Baggers freigelegt und auch mit Leichenspürhunden abgesucht. Von dem Mann fehle weiter jede Spur, sagte ein Polizeisprecher gegenüber der Deutschen Presse-Agentur.

Die Kripo Reinbek ermittelt. Brandsachverständige vom LKA Kiel werden hinzugezogen.

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite