Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Rund 5.000 Schulkinder nehmen in den Herbstferien an den Hamburger Lernferien teil. An 95 der insgesamt 323 Schulen findet das zusätzliche Bildungsangebot statt, um Lernrückstände aufzuholen. Schulsenator Ties Rabe hat am Montag in der Grundschule Sterntalerstraße den kostenlosen und freiwilligen Zusatzunterricht besucht.

Die Klassen sind auf zehn Schüler:innen beschränkt, die täglich drei Stunden gemeinsam lernen. Während des Unterrichts besteht keine Maskenpflicht. Die Behörde investiert dafür eine Million Euro.

Zur Startseite