Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Bürgerschaft debattiert zum ersten Mal nach der Sommerpause wieder in Hamburg. Natürlich geht es um Covid-19 und die Reaktionen der Stadt. Die Sichtweisen der Fraktionen sind da ganz unterschiedlich. Die SPD will darüber reden, wie Hamburg die Pandemie bewältigt und den Schulunterricht wieder ermöglicht. Bei den Oppositionsparteien klingt das schon anders. Dem Schulsenator wird Missmanagement in der Krise vorgeworfen.

 

Zur Startseite