Vergangenes Jahr hat der Österreicher Michael Reichel die Lizenz für das älteste deutsche Tennisturnier bekommen. Im Januar wurde mit allen Beteiligten die Sanierung des Stadions beschlossen. Montag haben sich alle Vertreter im Rathaus getroffen. Die neue Turnierdirektorin ist seine Tochter Sandra Reichel. Sie und ihr Team der Agentur MatchMaker möchten wieder ein Weltklasseturnier in Hamburg auf die Beine stellen. So wie früher – mit einem Herren- und einem Damenturnier.

Zur Startseite