Überall in Hamburg sind die Vorboten zu erkennen. Die blauen Streifen auf den Fahrbahnen sind die bekannten Markierungen für den Marathon, die den ersten Läufern die Richtung weisen, ehe sich dann der Pulk aus rund 14.000 Hobbyathleten den Weg durch die Straßen der Hansestadt bahnt.

Am gesamten Wochenende, insbesondere am Sonntag, sind erhebliche Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs zu erwarten. Es wird dringend geraten, U- und S-Bahnen zu nutzen. Über die Rundfunksender informiert die Polizei Hamburg während der Veranstaltung über die aktuelle Verkehrslage.

Die Polizei richtet am Samstag, dem 27.04.2019 in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag, dem 28.04.2019 in der Zeit von 07:30 bis 16:00 Uhr ein Verkehrsinformationstelefon ein. Die Telefonnummer lautet: 040/428 65 65 65.

Weitere Informationen zur Streckenführung, den Sperrzeiten und Kontaktadressen gibt es unter www.haspa-marathon-hamburg.de und www.hamburg.de/verkehr-aktuell/polizeimeldungen/

Zur Startseite