Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

„Mehr als eine warme Mahlzeit“ lautet traditionell das Motto Anfang Dezember in der Hamburger Fischauktionshalle. An diesem Abend binden sich prominente Unterstützer:innen Schürzen um und servieren für über 400 Obdachlose und Bedürftige ein Festmahl. So ein großes Essen ist zurzeit nicht möglich, aber die Organisator:innen wollten es auch nicht ausfallen lassen. Also wurde am Dienstagabend wieder Gutes getan – mit Abstand. Denn für die Bedürftigen gab es stattdessen eine „Tasche Glück“. Unser Reporter Bastian Pöhls hat sich das einmal live vor Ort angeschaut.

Zur Startseite