Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am Montagvormittag den „Großen Stern des Sports“ in Gold an den Verein „IcanDo“ aus Hannover verliehen. Der Verein wurde für sein zu Beginn der Corona-Pandemie aufgelegtes Bewegungsprogramm an Schulen und Kitas ausgezeichnet.

Das Projekt „IcanDo“ hat sich gegen 16 andere Sportvereine aus ganz Deutschland durchgesetzt und gewinnt ein Preisgeld von 10.000 Euro. Der „Große Stern des Sports“ wird seit 2004 jährlich verliehen.

Zur Startseite