Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

In der Nacht zu Donnerstag hat in Kellinghusen im Kreis Steinburg (Schleswig-Holstein) ein großes Feuer eine Lagerhalle schwer beschädigt. In der Halle waren neben Stroh unter anderem auch Behälter mit Benzin und Öl gelagert. Rund 140 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Die Löscharbeiten hielten die ganze Nacht an und konnten erst am Donnerstagvormittag beendet werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe eines fünfstelligen Betrags. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Zur Startseite