Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

In Bönningstedt ist in der Nacht zu Freitag die 1.000 Quadratmeter große Lagerhalle eines Golfclubs abgebrannt. Feuerwehren aus Hamburg und Schleswig-Holstein waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Die rund 100 Einsatzkräfte waren bis in die Morgenstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. Der Holzschuppen und die darin gelagerten Golfausrüstungen konnten aber nicht vor den Flammen gerettet werden. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Die Brandursache wird zurzeit noch ermittelt.

Zur Startseite