„Golden Things“: Hamburger Künstlerin Juliane Golbs präsentiert ihre Werke

YouTube

Durch das Abspielen des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.
Mehr erfahren

Video abspielen

Im „Studio 28“ in der Hamburger Milchstraße in Pöseldorf präsentiert Künstlerin und Buchautorin Juliane Golbs ein Potpourri ihres Könnens. Gezeigt werden rund 20 Werke aus den Serien „Golden Things“, „Golden Figures“ und ihren expressionistisch-romantischen „Blumen die nie welken“. Wie ein roter Faden zieht sich die Maltechnik mit Goldlack, Goldcreme und Acryl durch alle Bilder von Juliane Golbs. Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf der Werke geht direkt an die NCL-Stiftung zur Erforschung der Kinderdemenz.

Eines der Werke von Juliane Golbs verlosen wir über unseren Instagram-Account – JETZT MITMACHEN!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

➡️ Gewinnt ein Unikat der Hamburger Künstlerin Juliane Golbs‼️ Einzigartige Kunst aus Hamburg. ✍️ Die Arbeit von Wondart by Juliane Golbs @alicewunderland verführt ihre Betrachter in eine goldene Farbwelt und an die schönsten Orte der Hansestadt. Ihr wollt auch eines ihrer außergewöhnlichen Meisterwerke in euren eigenen vier Wänden präsentieren? Dann macht jetzt bei unserem Gewinnspiel mit und gewinnt dieses Bild❗️ So könnt ihr am Gewinnspiel teilnehmen: 1️⃣ Abonniert unsere Instagram-Seite! 2️⃣ Kommentiert, was ihr auf ihr auf dem Bild seht. Teilnahmeschluss: Donnerstag, 16. Juli um 10 Uhr! VIEL GLÜCK! 🍀 Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram und ist in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. . #gewinnspiel #julianegolbs #golden #competition #art #hamburg Die Teilnahmebedingungen: https://www.sat1regional.de/nutzungsbedingungen

Ein Beitrag geteilt von SAT.1 REGIONAL Norddeutschland (@sat1regional) am

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite