Am Donnerstag wurde der Glücksatlas 2018 im Auftrag der Deutschen Post vorgestellt. Bundesweit wurden Menschen befragt, wie sie auf einer Skala von 1 bis 10 ihre Zufriedenheit bewerten. Seit 2013 sind auch in diesem Jahr die Schleswig-Holsteiner alljährlich Spitzenreiter, was die Lebenszufriedenheit angeht. Direkt gefolgt von Hamburg. Die wichtigsten Faktoren fürs Glücklichsein sind laut Studie die Gesundheit, die Gemeinschaft, das Geld und die Mentalität. In Sachen Einkommen und Gesundheitsversorgung gehört Hamburg zu den Spitzenreitern.Insgesamt liegt die Zufriedenheit der Deutschen bei 7,05 Punkten – Schlusslicht unter den Bundesländern ist Brandenburg mit 6,84. Der nächste Glücksatlas erscheint im Herbst 2019.

Zur Startseite