Gislason als neuer Handball-Bundestrainer in Hannover vorgestellt

Alfred Gislason als neuer Handball-Bundestrainer vorgestellt. Foto: 17:30 SAT.1 REGIONAL

Am Donnerstag wurde völlig überraschend bekannt, dass Nationaltrainer Christian Prokop nach dem fünften Platz bei der EM entlassen wurde. Einen Nachfolger gibt es auch schon: Alfred Gislason soll unsere Handballtruppe ab jetzt wieder in die Erfolgsspur zurücklenken. Freitag wurde er in Langenhagen offiziell als Nationalcoach vorgestellt und der 60-Jährige hat jetzt ein klares Ziel: die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio. Dafür baut er auf zwei Talente aus Niedersachsen: Timo Kastening und Fabian Böhm von den Recken.

Auf dem offiziellen Twitter-Kanal der Nationalmannschaften des Deutschen Handballbundes gab es eine kurze Stellungnahme von Gislason:

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite