Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Niedersachsens Grüne sowie Umweltverbände sprechen sich gegen einen weiteren Gipsabbau im Harz aus. Nach einem am Mittwoch veröffentlichten Gutachten, das der BUND Niedersachsen in Auftrag gegeben hat, ist ein Ausstieg aus der Verwendung von Naturgips bis 2045 möglich. Im Dezember 2020 hatte die Landesregierung eine Änderung der Gipsabbauflächen im Landesraumordnungsprogramm beschlossen. Gleichzeitig soll möglicherweise das Verbot für den Gipsabbau außerhalb der Vorranggebiete aufgehoben werden.

Zur Startseite