Giftköder in Pollhagen ausgelegt – Polizei ermittelt Tatverdächtige

Die Polizei ermittelt gegen eine 55-Jährige, die in Pollhagen im Landkreis Schaumburg (Niedersachsen) Giftköder aus dem Auto geschmissen haben soll. Ein 21-Jähriger aus Stadthagen beobachtete am Samstagabend, wie eine Frau einen Gegenstand aus ihrem Wagen warf, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Mann alarmierte die Beamtinnen bzw. Beamten, die gegen die Halterin des Pkw ein Ermittlungsverfahren einleiteten. Untersucht wird auch, ob die Beschuldigte für das Auslegen weiterer Giftköder in Pollhagen und Lauenhagen verantwortlich ist.

Mit dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite