Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Großalarm am Donnerstagvormittag in Lehrte, denn im Freibad war Chlorgas ausgetreten. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an. Mit Schutzanzügen suchten die Rettungskräfte nach der Ursache. 30 Badegäste mussten evakuiert werden. Sie kamen glücklicherweise jedoch alle mit dem Schrecken davon. Die gesamte Schwimmbadtechnik ist inzwischen überprüft worden. Seit 15:00 Uhr ist das Bad wieder geöffnet.

Zur Startseite