Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

In einer Kieler Hinterhofgarage trainiert Silke Lorenz täglich das olympische Gewichtheben. Sie ist mit Ihren 55 Jahren eine Sportlerin durch und durch und trainiert erst seit gut zwei Jahren die Technik des Reißens und Stoßens intensiv. Und die amtierende Vizeeuropameisterin ist sich sicher, dass ihr Sport sich besonders gut für Frauen eignet und bezeichnet das Gewichtheben als „Yoga – nur mit Gewicht“. Momentan bereitet sich Silke Lorenz auf die Weltmeisterschaft im Mai vor, die genauso wie die Europameisterschaft Corona-bedingt virtuell ablaufen soll.

Zur Startseite