Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Während der Coronavirus-Krise wird auch in Schleswig-Holstein das öffentliche Leben mittlerweile nur noch auf das Nötigste beschränkt. Das heißt aber auch, dass unzählige Unternehmen mit täglichem Kundenkontakt von heute auf morgen keine Kunden mehr haben, kein Geschäft, keinen Umsatz. Die Bundesregierung hat zwar quasi unbegrenzte, unbürokratische und schnelle Hilfe versprochen, aber auch die muss erst einmal umgesetzt werden und das dauert eben doch. Und so wissen Modeläden, Cafés, Kinos oder auch Physiotherapeuten einfach gerade nicht, wie es weitergehen soll.

Zur Startseite