Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die DAK beschäftigt sich seit Jahren mit dem Thema Sucht und Prävention. Am Dienstag ist dazu der neue Gesundheitsreport „Sucht 4.0“ veröffentlicht worden. Mit erstaunlichen wie erschreckenden Erkenntnissen. Demnach sind rund 12.000 Arbeitnehmer computersüchtig, 270.000 Arbeitnehmer rauchen – Tendenz abnehmend – und der Alkoholkonsum der Schleswig-Holsteiner ist bedrohlich hoch: Jeder zehnte Arbeitnehmer trinkt laut der Studie zu viel.

Zur Startseite