Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Gertigstraße in Hamburg-Winterhude ist eine beliebte Einkaufsmeile mit vielen Läden, Cafés und auch Autoverkehr. Doch nun soll sie zu einer Fahrradstraße werden, in der sich die Autos dann unterordnen müssen, so die Pläne des Senats. Doch es gibt deutlichen Protest. Und zwar von einigen Ladenbesitzern. Ob die Fahrradstraße kommt, entscheidet sich final am 19. August im Regionalausschuss. Wie es jetzt ist, wird es aber definitiv nicht bleiben.

Zur Startseite