Geisternetze: Mobile Reporter unterwegs mit Wracktauchern in der Ostsee

YouTube

Durch das Abspielen des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.
Mehr erfahren

Video abspielen


Geisternetze sind Netze, die Fischer dem Meer überließen, weil sie sich an Felsen oder Wracks verfangen haben. Problematisch dabei: Sie sind über Jahrzehnte Todesfallen für Fische, Krebse und Meeressäugetiere. Die Vereine SDA und OEOO kooperieren und suchen die Ostsee nach herrenlosen Netzen ab. Wracktaucher Andi Peters, selbst Mitglied der SDA, hat unseren Mobile Reporter Kevin Laske auf eine Tour mitgenommen.

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite