Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Bei einem Geisterfahrer-Unfall auf der A24 bei Hornbek sind Sonntagabend zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein weiterer Autofahrer wurde schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei war ein 77-jähriger Mann aus Berlin falsch auf die Autobahn aufgefahren und frontal mit einem ihm entgegenkommenden Auto eines Hamburger Ehepaares zusammengestoßen. Die Eheleute verstarben noch an der Unfallstelle. Mehr als 60 Helfer:innen waren an den Bergungsarbeiten beteiligt. Warum der Geisterfahrer auf dem Autobahnparkplatz wendete und falsch herum auf die A24 auffuhr, ist noch unklar.

d

Zur Startseite