Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Geflügelpest im Landkreis Cloppenburg ist weiter auf dem Vormarsch. Bei einem Putenmastbetrieb in der Gemeinde Garrel ist der für Vögel hochansteckende Erreger H5N8 nachgewiesen worden. Das hat der Landkreis mitgeteilt. Damit steigt die Zahl der von der Seuche betroffenen Betriebe auf 15.

14.500 Tiere mussten getötet werden. Insgesamt sind bereits etwa 185.000 Puten und Enten gekeult worden. Für den Menschen gilt die Variante der Vogelgrippe als ungefährlich.

Zur Startseite