Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Rund 173.000 Menschen sind in den letzten fünf Jahren als Geflüchtete nach Niedersachsen gekommen. Viele mit dem Ziel, dort ein neues Leben anzufangen. Dazu gehört auch, sich auf dem deutschen Arbeitsmarkt einen Platz zu erobern. Auch der Volkswagen-Konzern engagiert sich seit 2015 in der Flüchtlingshilfe – unter anderem mit einer Qualifizierungsmaßnahme für den Berufseinstieg.

Zur Startseite