Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Ein Kampfjet der Bundeswehr hat am Donnerstagabend bei einem Übungsflug zwei Tanks verloren. Die leeren Kraftstoffbehälter stürzten aus 6.000 Meter Höhe auf ein freies Feld bei Ratekau und Pansdorf in Ostholstein. Selbst ein leerer Tank wiegt immer noch 125 Kilo. Die Suche nach der Ursache für diese gefährliche Panne dauert an.

Zur Startseite