Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Ob bei den Bund-Länder-Beratungen mit Angela Merkel am Ende Lockerungen beschlossen werden oder nicht, ist in Flensburg zunächst egal. Denn für die Stadt gilt: Die Corona-Regeln müssen verschärft werden. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag am Mittwoch bei rund 115. Das ist der höchste Wert in Schleswig-Holstein. In der Stadt gibt es 170 bestätigte Fälle des mutierten Coronavirus. Bei mindestens 40 davon handelt es sich um die britische Variante. Die Situation sei ernst, so Oberbürgermeisterin Simone Lange am Mittwoch bei einer Online-Pressekonferenz.

Wie schätzt Virologe Helmut Fickenscher die Situation ein? Unsere Reporterin Christiane von Possel hat ihn zum Interview getroffen.

Zur Startseite