Geburtstagsfeier trotz Corona mit 20 Gästen in Bad Bentheim: Polizei löst Party auf

Am Sonntagmittag haben Beamte der Polizei Bad Bentheim eine Geburtstagsparty mit etwa 20 Teilnehmern aufgelöst. Die Veranstaltung trotz der Coronavirus-Pandemie stattfinden zu lassen, stellte einen Verstoß gegen die Allgemeinverfügung des Landkreises Grafschaft Bentheim sowie gegen das Infektionsschutzgesetz dar. Die Teilnehmer müssen nun mit einer empfindlichen Strafe rechnen.

Bundesweit wurde am Sonntag ein Kontaktverbot erlassen. Ansammlungen von mehr als zwei Personen sind verboten worden. Ausgenommen sind Angehörige, die im eigenen Haushalt leben.

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite