Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Das erste Hamburger Frühlingsdom-Wochenende des Jahres ist vorüber. Nach pandemiebedingten Ausfällen und Zugangsbeschränkungen sind als letzte Schutzmaßnahmen nur noch die FFP2-Maskenpflicht und die 3G-Regel in der Gastronomie geblieben. Den Schaustellerinnen und Schaustellern erlässt die Stadt Hamburg diesmal die Standmiete, nur für die Energiekosten müssen sie selbst aufkommen. Der Frühlingsdom auf dem Heiligengeistfeld läuft noch bis zum 24. April.

Zur Startseite