Frühjahrsputz im SEA LIFE Timmendorfer Strand

Besucher gehen in das Sea Life Aquarium Timmendorfer Strand. Foto: Markus Scholz/Archiv

Im Sea Life in Timmendorfer Strand ist am Mittwoch Frühjahrsputz angesagt. In den Becken müssen Algen und Ablagerungen entfernt werden. Dazu werden auch Taucher zu  Schwarzspitzen-Riffhaien in das 220.000 Liter fassende Ozeanbecken steigen, um die riesigen Aquariumscheiben von innen zu putzen. Unfälle habe es dabei noch nie gegeben, versicherte eine Sprecherin von Sea Life. In dem Aquarium leben rund 2.500 Tiere.

dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite