Frontal von Auto angefahren: 16-jähriger Radfahrer stirbt bei Unfall in Holdorf

Ein 16-jähriger Fahrradfahrer ist in Holdorf (Landkreis Vechta, Niedersachsen) frontal von einem Auto angefahren worden und gestorben. Der 16-Jährige wollte die Neuenkirchener Straße überqueren und übersah dabei ein heranfahrendes Auto, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der 60-Jährige Autofahrer war am Dienstag von Fladderlohausen in Richtung Holdorf unterwegs. Der Radfahrer starb noch am Unfallort. 

Mit dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite