Ein Freiwilliges Soziales (FSJ) oder auch Ökologisches Jahr (FÖJ) kennt man inzwischen. Doch im Norden gibt es auch ein Freiwilliges Wissenschaftliches Jahr. Das bedeutet: Nach dem Abitur geht es direkt ins Labor, um an wichtigen Projekten mit zu forschen. Wir haben zwei zukünftige Wissenschaftler in Hamburg bei ihrer Arbeit begleitet.

Zur Startseite