Fliegerbombe in Schnelsen erfolgreich entschärft

Polizei und Feuerwehr sind vor der geplanten Entschärfung der Fliegerbombe vor Ort. Foto: Steven Hutchings/TNN/dpa

Eine rund 500 Kilogramm schwere Fliegerbombe ist im Hamburger Stadtteil Schnelsen entschärft worden. Etwa eine Stunde später als zunächst geplant, um 23.03 Uhr, machte der Kampfmittelräumdienst der Feuerwehr Hamburg die Bombe durch Sprengung des Zünders unschädlich, wie die Feuerwehr am späten Dienstagabend bei Twitter mitteilte. «Alle Maßnahmen werden zurückgefahren.» Für die Dauer der Entschärfung hatte die Polizei den Schleswiger Damm und die Autobahn 7 gesperrt.

 

Mit dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite