Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Ab Montag folgt die Corona-Zwangspause für die Freizeitsportler:innen im Norden. Kein Fußballtraining, kein Fitnessstudio und auch das Gruppenworkout im Freien ist dann einen Monat lang nicht mehr erlaubt. Dabei stärkt Sport das Immunsystem und fördert auch die psychische Gesundheit. Kurz vor dem Shutdown hat sich unser Reporter Bastian Pöhls an einem Outdoor-Bootcamp in Hamburg teilgenommen und wollte wissen, wie sich die Sportler:innen auf die kommenden vier Wochen einstellen.

Zur Startseite