Asteroid schlägt ein: Feuerkugel und Knall erschrecken Norddeutschland

Symbolfoto: Wenn ein Meteorit in die Erdatmosphäre eintritt, verglüht er und erzeugt eine Sternschnuppe. Foto:Pixabay

Viele Menschen im Norden hatten am Donnerstagnachmittag ein Licht am Himmel gesehen und daraufhin einen lauten Knall gehört. Aber was steckt nun hinter dem Himmelsspektakel? Die Weltraumorganisation ESA gibt Entwarnung.

Große Aufregung in den sozialen Medien

Auch in den sozialen Medien überschlugen sich die Meldungen über den Lichtschweif, den einige Augenzeugen gesehen haben wollen. Die Netzgemeinde tauscht sich über das Phänomen aus. Es wird heiß diskutiert: Handelt es sich um einen Meteoriten, einen Asteroiden oder um eine Sternschnuppe?

Viele Zeugen hatten neben dem ungewöhnlichen Himmelsschauspiels auch einen Knall gehört. In ganz Norddeutschland und anderen europäischen Ländern gingen gestern über 100 Anrufe bei Behörden ein. Der Kite-Surfer Dorian Cieloch hat den besonderen Lichtstreifen sogar zufällig im Video eingefangen:

 ESA klärt auf

Die Europäische Weltraumorganisation ESA konnte inzwischen aufklären, wie es zu der außergewöhnlichen Erscheinung kam: „Dabei handelt es sich um ein natürliches Objekt, dass in die Erdatmosphäre eintrat & am Himmel verglühte“, erklärten die Forscher über Twitter. „Wir sind uns ziemlich sicher, dass es ein kleiner Asteroid war“, sagte Esa-Experte Detlef Koschny am Freitag. Die Größe des Objektes schätze er auf ein bis zwei Meter Durchmesser. Wie Meteoroiden sind Asteroiden Objekte, die die Sonne umkreisen. Sie sind allerdings größer und werden deswegen auch Kleinplaneten oder Planetoiden genannt.

 

Laut der Weltraumorganisation soll das Objekt nördlich von Bremen über der Nordsee verglüht sein. Daher war der Knall in der Region am stärksten zu hören. „Selbst die größten Teleskope würden das erst ganz kurz vorher sehen. Objekte dieser Größe richten keinen Schaden an“, heißt es in einer weiteren Twitter-Meldung der ESA.

Weitere Informationen erhalten Sie heute bei 17:30 SAT.1 REGIONAL!

IMO Karte mit Sichtungen

Foto des Asteroiden

 

mala/esa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite