Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

In Niedersachsen gibt es immer mehr Datenschutzverstöße. Das teilte am Donnerstag Niedersachsens Landesdatenschutzbeauftragte Barbara Thiel mit. Im Jahresbericht 2020 geht es unter anderem um Listen zur Corona-Kontaktnachverfolgung. Insgesamt erreichten die Behörde fast 2.500 Beschwerden und rund 1.000 Meldungen zu Datenschutzverletzungen. Mit 10,4 Millionen Euro verhängte die Behörde ihr bisher höchstes Bußgeld gegen das Unternehmen „notebooksbilliger.de“. Grund sei die Videoüberwachung von Mitarbeitern.

Zur Startseite