Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Das Salzmuseum in Grasleben (Niedersachsen) hat einen neuen deutschen Rekord aufgestellt. Fast 10.000 Salzstreuer hat Sammlerin Gabriele Lohrengel in ihrem Museum in der Nähe von Helmstedt gesammelt und ausgestellt. Und jede Woche kommen neue Exemplare als Geschenke hinzu. Die Motive der Streuer sind vielfältig: Es gibt sie zum Beispiel als Queen mit einem Corgi, als alter Wasserhahn, als Jazzband oder als Teddybär.

Zur Startseite