Am Donnerstag ist die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland mit dem Spiel des Gastgebers gegen Saudi Arabien gestartet. Da das erste Deutschlandspiel erst am Sonntag um 17 Uhr gegen Mexiko stattfindet,  startet das größte Public Viewing im Norden wohl auch erst an dem Tag auf dem Hamburger Heiligengeistfeld. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, sodass bis Sonntag alles fertig ist und die Fans ausgelassen feiern und anfeuern können.

Zur Startseite