Das Klischee eines Fußballfans ist einfach: laute, betrunkene Männer. Dass es in den Stadien aber deutlich vielfältiger zugeht, zeigt jetzt eine Ausstellung im Museum des FC St. Pauli. „Fan.Tastic Females“ stellt die weiblichen Fans in den Mittelpunkt. 78 Frauen in ganz Europa haben die Macherinnen vor die Linse geholt. Es sind Frauen, die sich in Ultragruppen engagieren, in Führungspositionen tätig sind oder einfach Lust auf Fußball haben. Die fünfminütigen Videoporträts sehen die Besucher auf ihrem Smartphone oder Tablet, wenn sie die QR-Codes scannen, die sich auf den Bannern befinden. Noch bis zum 22. September ist die Ausstellung am Millerntor zu sehen. Danach zieht die Ausstellung ein Stadion weiter und gastiert im HSV-Museum im Volkspark.

Zur Startseite