Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Das Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit in Oldenburg nimmt jetzt mit eigens aufgestellten Expertenteams Schlachthöfe in Niederachsen genauer unter die Lupe. Nach den jüngsten schwerwiegenden Verstößen gegen Tierschutzgesetze in zwei Schlachthöfen hatte Niedersachsens Landwirtschaftsministerin eine Verbesserung der Kontrollsysteme angekündigt. Die neuen Teams aus Tierschutzexperten und Ingenieuren haben bei 18 Kontrollen bereits vier Missstände entdeckt, die alle unverzüglich behoben wurden.

Zur Startseite