Die Europawahl hat vor allem einen Gewinner hervorgerufen: die Grünen. Zum schwarzen Tag wurde die Wahl für die Parteien der Großen Koalition. Die SPD fuhr auch in Norddeutschland zweistellige Verluste im Vergleich zur Wahl von 2014 ein. Wie geht es nun weiter und mit welchem Selbstbewusstsein werden sich Gewinner und Verlierer jetzt neu positionieren?

Wir haben im Studio mit Prof. Wilhelm Knelangen von der Uni Kiel gesprochen.

Zur Startseite