Etwa 130 Schüler betroffen: Neunter Jahrgang an Seelzer Gymnasium in Corona-Quarantäne

In Seelze bei Hannover ist ein kompletter neunter Schuljahrgang nach einer bestätigten Corona-Infektion in Quarantäne geschickt worden. Betroffen sind etwa 130 Schülerinnen und Schüler sowie auch mehrere Lehrkräfte des Georg-Büchner-Gymnasiums. „Es sind ab sofort alle Klassen 9 bis zum 10.09.2020 in Quarantäne“, schrieb Schulleiter Andreas Schmidt auf der Homepage der Schule.

Das Gesundheitsamt der Region Hannover habe die Schule darauf hingewiesen, dass eine Selbstisolation nicht nur für die Erstkontakte von Infizierten, sondern für die gesamte Jahrgangskohorte nötig sei, hieß es. Denn man habe in diesem Fall die engeren Kontakte der betroffenen Person nicht eingrenzen können. Nun weiche man bis auf Weiteres auf Online-Unterricht aus, erklärte Schmidt. Insgesamt besuchen derzeit rund 1.500 Schüler das Seelzer Gymnasium.

mit dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite