Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Im Wildpark Eekholt im Kreis Segeberg gibt es Nachwuchs bei den Wölfen. Das ist etwas sehr Besonderes und kommt relativ selten – zuletzt vor 17 Jahren. Am 9. Mai wurde der Welpe das erste Mal im Gehege entdeckt. Das etwas im Busch sein könnte, war den Tierpflegern schon Mitte April aufgefallen. Masha, die achtjährige Wölfin, benahm sich auffällig. Papa Janosch und Onkel Alexander halten sich momentan eher im Hintergrund. Wahrscheinlich handelt es sich bei dem Welpen um einen Rüden. Genau bestimmt wird das aber erst später. Momentan verbringt der kleine Wolf viel Zeit im Bau oder in seiner Nähe. Erkundungen sind selten. Wir haben uns trotzdem einmal auf die Lauer gelegt – und wurden tatsächlich belohnt.

Zur Startseite