Seit zwei Jahren gibt es bei der Polizeidirektion Osnabrück die zentrale Ermittlungsgruppe für Wohnungseinbrüche. Am Freitag wurde eine erste Bilanz gezogen – und die fiel überaus positiv aus. Die Beamten legten mehreren international agierenden Einbrecherbanden das Handwerk. Möglich wurde das auch deshalb, weil man von Osnabrück aus mit den Kollegen in Nordrhein-Westfalen und in den Niederlanden eng zusammenarbeitet.

Zur Startseite