Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Das Haus der Fotografie in den Hamburger Deichtorhallen hat wieder geöffnet. Und das auch gleich mit einer sehr sehenswerten Ausstellung: „Gute Aussichten – Junge Deutsche Fotografie“. Das ist die jährliche Werkschau der Abschlussarbeiten von Fotografie-Studenten aus ganz Deutschland. Es werden auch Aufnahmen ausgestellt, die nicht besonders alltäglich sind.

#Haustürportraits in Corona-Zeiten: „Erinnerungen sind zum Bleiben gemacht“

Zur Startseite