Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Am Donnerstag wurde mit 42,6 Grad im niedersächsischen Lingen der deutsche Hitzerekord gebrochen und besonders Obdachlose haben es bei diesen heißen Temperaturen schwer. Sie können sich eben nicht einfach so in klimatisierte Räume flüchten. Beim Tagestreff der Caritas in Hannover wird daher für Abhilfe gesorgt: Es gibt Eis zur Abkühlung. Zurzeit steht es täglich auf dem Essensplan. Außerdem sind dort sämtliche Getränke umsonst, es werden Wasserflaschen befüllt und eine Krankenschwester hat immer ein Auge auf die Besucher.

Zur Startseite