Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Bummeln, Shoppen und die Suche nach passenden Geschenken in festlich geschmückten Innenstädten gehört für viele zur Vorweihnachtszeit dazu. Doch Corona verdirbt dem Einzelhandel das Geschäft. Maskenpflicht und Abstandsregeln machen nicht unbedingt Lust auf ausgiebige Einkaufstouren. Zwar halten sich die Umsatzeinbußen in manchen Läden noch in Grenzen, dass das Weihnachtsgeschäft insgesamt gerettet werden kann, dafür sieht der Handelsverband Nord aber kaum Chancen.

Zur Startseite