Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Geschäfte in Schleswig-Holstein sind inzwischen seit gut vier Wochen wieder geöffnet, die Krise geht für den Einzelhandel aber weiter. Es kommen einfach zu wenig Kunden. Besonders betroffen sind die Modegeschäfte. Viele haben keine Rücklagen und kommen schon unter normalen Umständen nur gerade mal so über die Runden. Jetzt ist ihnen das Geschäft um rund 50 Prozent eingebrochen.

Zur Startseite